Daniel Giuliani

Als Mensch ist es meine Aufgabe über die Bewegung eine Bewegung zu führen, meine Power2Be selbst vorzuleben, um auch mein Umfeld positiv und stärkend zu beeinflussen.
Ein Netzwerk aufzubauen, um so vielen wie möglich Zugang zu ihrer Power2Be zu ermöglichen.

Als Trainer Coach & Schamane liegen meine Qualitäten in der Feinfühligkeit, der Medialität, im kraftvollen Ausdruck des Körpers und der Klarheit schaffenden Übersetzungsarbeit im Kopf.

Meine Kernthemen
-) Körperbewusstsein & Selbstbewusstsein
-) emotionale Abgrenzung, Wut & Urkraft
-) Klarheit & Feinfühligeit

Meine Qualitäten und Qualifikationen

• Psychologischer Berater mit Körperfokus und YI – Methode von Hans Endmaya in Ausbildung unter Supervision
• Zert. System23®- Hypnosecoach und Hypnotherapeut bei Alexander Hartmann
• Dipl. Personalfitness – und Mentaltrainer bei Stephan Poschik
• Quantumtherapy, EFT, Mentale Zielprogrammierung bei Peter Solc
• Zert. Yogatrainer
• Zert. Mimosonanz®-Coach bei Samuel Bartussek
• Original Play bei O`Fred Donaldsen
• Wahrnehmung 1,2 & 3 bei Charly Lechner

www.power2be.at


WORKSHOP

FIND YOUR HAKA

„Der Haka ist ein Tanz aus der Tradition der neuseeländischen Māori. Hier geht es um die Verbindung zu den Ahnen, den Mut des Einzelnen, die Kraft der Gemeinschaft. Indem wir den Haka tanzen, können wir uns an unseren Ursprung erinnern und unsere Kraftquellen wieder entdecken. Haka ist zugleich wild, sinnlich und mächtig. Als Tanz verkörpert der Haka Präsenz, tiefe Verbundenheit und Hingabe an das Leben“ (Fabian Strumpf)

„Meine Atmung wird tiefer und intensiver. Eine Kraft macht sich in mir bemerkbar, mit jeder Sekunde verbreitet sie sich mehr und mehr in meinem ganzen Körper. Sie füllt mich aus, durchdringt mich. Gänsehaut, Entschlossenheit, ein inneres Feuer und eine unbeschreibliche Präsenz begleiten mich. Mit jedem Herzschlag pulsiert das Leben in meinen Adern. Jede Zelle meines Körpers tanzt den HAKA. Herausforderung des Lebens, trau dich in meine Gegenwart! Ich bin bereit für dich!“ (Daniel Giuliani)

Auf dem Weg der Kraftsamkeit ist der Haka immens kraftvoll. Er fördert deine Struktur und Stabilität – körperlich wie auch mental.

Wir aktivieren beim HAKA unsere archaischen Kräfte und ankern diese Erfahrung über Atemtechniken, Visualisation, Meditation, Stimme und körperlichen Ausdruck.

Nachdem erste Erfahrungen gesammelt wurden und du weißt, wie sich diese Kraft anspürt, geht es darum, Nicht die kulturelle Ausdrucksweise der Maori zu kopieren und nachzumachen, sondern mit deinen eigenen Wurzeln in Kontakt zu treten, um dein HAKA Ritual zu finden.

Ein Ritual, das deine wahre Essenz ausdrückt und dich deine Werte, Ziele und Visionen klar und präsent spüren lässt. Dieser Prozess ist intensiv und transformativ, doch du wirst belohnt mit viel Selbsterkenntnis, mehr Freiheit in dir und einer neuen Klarheit mit dir und deinen Mitmenschen.

In diesem Workshop, lassen wir dich in die Grundelemente: Atmung, Stimme, Haltung, individuellen Ausdruck sowie Verbindung zu dir und zur Gruppe des HAKA´s schnuppern. Abschießend werden wir gemeinsam einen gekürzten HAKA in Muttersprache tanzen.